DeutschDanskEnglish

Hier können Sie

direkt buchen

Adresse für Ihr Navigationssystem (Anreise)

Holiday Parkplus

Obenhauptstraße 15
22335 Hamburg
Deutschland

Impressum

Anschrift


Rechtliche Hinweise:


Urheberrecht

Alle Inhalte dieser Website einschließlich der Gestaltung und Programmierung unterliegen dem Urheberrecht (Copyright). Die Verwendung von Text- und Bildmaterial sowie des Logos ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung von PARKEN & IMMOBILIEN Betriebs GmbH Hamburg zulässig. Alle Rechte vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Fotos: Shutterstock, Kausche und Partner

Legal Disclaimer

Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in den eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Betreiber der Seite, auf welche verwiesen wurde.

Datenschutzerklärung

Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles
Der Kunde kann die Holiday ParkPlus Webseite besuchen, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. PIB speichert lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf die Person.

Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos
PIB erhebt personenbezogene Daten, wenn der Kunde diese im Rahmen seiner Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit PIB (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilt. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. PIB verwendet die von dem Kunden mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung dessen Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung des Kundenkontos werden die Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern der Kunde nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung seiner Daten eingewilligt hat oder PIB sich eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehält, die gesetzlich erlaubt ist und unter den folgenden Punkten zu finden ist. Die Löschung des Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die Kontaktmöglichkeiten oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

Datenweitergabe zur Vertragserfüllung
Zur Vertragserfüllung gibt PIB die Daten des Kunden an das mit der Lieferung der Leistung beauftragte Unternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Zur Abwicklung von Zahlungen gibt PIB die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von PIB beauftragte Zahlungsdienstleister weiter, bzw. an den vom Kunden im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst.

Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter
Wenn sich der Kunde zu dem Newsletter anmeldet, verwendet PIB die hierfür erforderlichen oder gesondert von dem Kunden mitgeteilten Daten, um ihm regelmäßig den E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die Kontaktmöglichkeiten oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

Datenverwendung für Postwerbung und Widerspruchsrecht
Darüber hinaus behalten wir uns vor, den Vor- und Nachnamen, die Postanschrift und – soweit PIB die zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von dem Kunden erhalten hat – den Titel, akademischen Grad, das Geburtsjahr und die Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung in zusammengefassten Listen zu speichern und für eigene 6 Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu PIB Produkten per Briefpost. Der Kunde kann der Speicherung und Verwendung der Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die Kontaktmöglichkeit widersprechen.

Verwendung von Cookies
Um den Besuch der PIB Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwendet PIB auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Endgerät des Kunden gespeichert werden. Einige der verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser- Sitzung, also nach Schließen des Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf dem Endgerät und ermöglichen PIB, den Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Der Kunde kann seinen Browser so einstellen, dass er über das Setzen von Cookies informiert wird und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität der PIB Website eingeschränkt sein.

Einsatz von Google Analytics zur Webanalyse
Die PIB Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf der PIB Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers der Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Kunden-Browser übermittelte IP- Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Speicherung der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindert werden. Durch die Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der PIB Website eingeschränkt sein. Darüber hinaus kann die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert werden, indem der Kunde unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Verwendung von Facebook Plugins
Auf der PIB Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder 7 dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen sind unter folgendem Link aufgeführt: http://developers.facebook.com/plugins Wenn der Kunde eine Seite des PIB Webauftritts aufruft, die ein solches Plugin enthält, stellt der Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass der Browser die entsprechende Seite des PIB Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn der Kunde kein Facebook-Profil besitzt oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt ist. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von dem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Ist der Kunde bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch der PIB Website dem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn der Kunde mit den Plugins interagiert, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigt oder einen Kommentar abgibt, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf dem Facebook-Profil veröffentlicht und den Facebook-Freunden angezeigt, je nachdem wie die Einstellungen bei Facebook getätigt wurden. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten des Kunden zum Schutz der Privatsphäre kann der Kunde direkt den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: http://www.facebook.com/policy.php Wenn der Kunde nicht möchte, dass Facebook die gesammelten Daten über den Besuch der PIB Website unmittelbar dem Facebook-Profil des Kunden zuordnet, muss sich der Kunde vor seinem Besuch der PIB Website bei Facebook ausloggen. Der Kunde kann das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für den Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/) oder dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Verwendung von Google+ Plugins (z.B. „+1“-Button)
Auf der PIB Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Google+ verwendet, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben wird. Die Plugins sind z. B. an Buttons mit dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar. Eine Übersicht über die Google Plugins und deren Aussehen sind unter folgendem Link aufgelistet: https://developers.google.com/+/plugins Wenn der Kunde eine Seite des PIB Webauftritts aufruft, die ein solches Plugin enthält, stellt der Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an den Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Google die Information, dass der Browser die entsprechende Seite des PIB Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn der Kunde kein Profil bei Google+ besitzt oder gerade nicht bei Google+ eingeloggt ist. Diese Information (einschließlich der IP-Adresse) wird von dem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert. 8 Ist der Kunde bei Google+ eingeloggt, kann Google den Besuch der PIB Website dem Google+ Profil unmittelbar zuordnen. Wenn der Kunde mit den Plugins interagiert, zum Beispiel den „+1“-Button betätigt, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Google+ veröffentlicht und dort den Kontakten des Kunden angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten des Kunden zum Schutz seiner Privatsphäre können den Datenschutzhinweisen von Google entnommen werden: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html Wenn der Kunde nicht möchte, dass Google die über den PIB Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar dem Profil auf Google+ zuordnet, muss sich der Kunde vor seinem Besuch der PIB Website bei Google+ ausloggen. Der Kunde kann das Laden der Google Plugins auch mit Add-Ons für seinen Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript- Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Bewertungserinnerung per E-Mail
Sofern der Kunde während oder nach der Bestellung eine ausdrückliche Einwilligung erteilt hat, indem er eine entsprechende Checkbox aktiviert oder einen hierfür vorgesehenen Button geklickt hat, verwendet PIB die E-Mail-Adresse für die Erinnerung zur Abgabe einer Bewertung einer vom Kunden getätigten Bestellung über das von PIB eingesetzte Bewertungssystem. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die Kontaktmöglichkeiten widerrufen werden.

Auskunftsrecht und Kontaktmöglichkeit
Der Kunde hat ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei PIB zu seiner Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung kann sich der Kunde direkt an PIB über die Kontaktdaten in dem Impressum wenden.